Unerwarteterweise kamen am Freitag, dem 10. April, in der Firma Sinico, die zu Recht für die Fertigstellung der zu versendenden Produkte geöffnet war, 2000 Masken von JQ Laser im Auftrag von Herrn Xiujin Hou und seiner Mitarbeiterin Lily Jiao an, mit denen wir enge Handelsbeziehungen unterhalten haben. Unerwartet und sehr willkommen, haben sie sich in diesen Wochen immer mit Nachrichten und Telefonanrufen Gehör verschafft, interessiert an unserer Gesundheit und der Situation in Italien.

Im Juni letzten Jahres hatten wir in unserem Unternehmen ein Treffen mit dem Eigentümer des chinesischen Unternehmens und seiner Delegation, um Geschäftsbeziehungen zu konsolidieren, die kurz danach hervorragende Ergebnisse erbracht hätten. „Das hätten wir in diesem Notfall nie gedacht Sie hätten uns ein so wichtiges Geschenk gemacht, „um diese Masken zu erhalten, die für unsere wenigen Mitarbeiter bei der Arbeit unerlässlich sind, um sicher arbeiten zu können, wie im Dekret erwähnt.

Sie senden uns Masken mit einer Botschaft der Solidarität und Ermutigung, einer konkreten Geste, uns auch in großen Entfernungen nahe zu sein, respektvoll gegenüber dem Engagement und dem Moment, in dem wir uns befinden.
„Ein Zeichen des großen Respekts, eine unerwartete Geste, die wir sehr geschätzt haben“, sagt der Eigentümer Alessandro Sinico.

ADV Sinico

Author ADV Sinico

More posts by ADV Sinico

Leave a Reply